HJK

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wurfscheibe

Archiv
 
 

Vereinsmeisterschaft der Skeeter mit großer
Beteiligung, hier zu den Ergebnissen klicken.

 

Am 27.02. wurde traditionell der Nordcup im Skeet ausgeschossen,
diesmal auf dem Stand in Döllinghausen. Bei leicht angezogenen
Temperaturen wurde bis zum ,, letzten Büchsenlicht geschossen".
Alle Ergebnisse hier >>>>

 


Bericht vom Pfingstturnier der Skeeter in Schaale

von unserem "Aussenreporter" Detlev Pahl

Am Pfingstmontag trat der HJK mit starker Mannschaft in Schale an.

Insgesamt erreichten wir drei erste Plätze: in B (Wilfried) in C (Christian) und am Mittagsgrill (HJK-Mannschaft).
Besonders am Grill zeigte sich die mannschaftliche Geschlossenheit der gesamten Truppe.
Nur Christian fehlte, da er sein obligatorisches Mittagsschläfchen hielt. Dieses Schläfchen setzte er  in seiner drittenRunde einfach fort und sortierte sich dadurch in Klasse C ein, die er dann souverän gewann. Diesmal nur eine 24er zum Schluss !!
Manche haben einen zweiten Frühling, manche sind im dauerhaften Frühling, das nennt man dann "Wilfried". Eine Woche nach seinem Siebzigsten holte er sich Platz 1 in B.
Zwei 2te Plätze rundeten das Bild ab. Ich konnte das Stechen in B gewinnen und so noch auf Platz 2  kommen.
Last but not least: Nele bei den Junioren. Bei wirklich starker Konkurrenz konnte sie sich für das Finale qualifizierenund kam dann in das Gold Medal Match! Erst dort musste sie sich Marvin Meier aus Bad Salzuflen geschlagen geben.
Für Lucas ging es bei den Junioren sicher auch darum, weiter Wettkampferfahrung zu sammeln.
Überhaupt kann man sagen, bei allem Spaß den wir gemeinsam haben, jeder kämpft um jede Taube!Ehrgeiz gehört nun mal auch dazu.

Ergebnisse >>>>hier

________________________________________________________________________________________________________________________________




 

Ein Kurzbericht zum Vatertagsturnier in Waakhausen:

Am  voll besetztem Turnier (48 Teilnehmer) nahmen 6 HJK'ler teil.
>>>>weiterlesen

Gesamtergebnissliste>>>>hier

_____________________________________________________________________________

 
 

Gold - Gold - Bronze

Das ist die Ausbeute der 8 !!! Starter zur deutschen Meisterschaft
der Wurfscheiben Schützen in Suhl.
Mit dieser "Ausbeute" wurde die DM 2014 beendet. Den
Deutschen Titel in der Schützenklasse sicherte sich
Gorden Gosch, nach einem spannenden Finale mit
Thorsten Hapke.
Lucas Ehrlich stand dem nichts nach und verwies die
anderen Schützen ( tlw. aus dem Kader ) auf die
Pätze.
Die Junioren des HJK, starteten zum erstenmal und
belegten einen ausgezeichneten 3. Platz, mit den
Schützen: Paul Jakisch, Jannis Schulze u. Lucas Schultz
In der Schützenklasse erreichten die Herren mit :
Gorden Gosch, Jobst Lütgeharm u. Dr. Johannes Schnabel
den 5. Platz.
Die Krönung zum Abschluss, war die Übergabe einer Flinte
aus dem Hause Krieghoff an den Nachwuchsschützen
Lucas Ehrlich und zugleich Aufnahme in das Krighoff-Team.
Lucas wird aufgrund seiner sportlichen Entwicklung, ab
2015 dem Nationalkader angehören.
Herzlichen Glückwunsch an Alle.
An dieser Stelle ein Dank an die Helfer, die viel Zeit auf
dem Schießstand in Krelingen, mit dem Nachwuchs verbringen.



http://www.vhs-hannover.info/aktuelles/artikel/content/8/dm-skeet-2014-in-suhl/







 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü